Herbstblues adé mit Vitamin D!

Okt 31, 2018 | Effekt Food

Mit natürlichen Vitaminen schwungvoll durch den Winter

Die Day-to-Day Kapseln von Dr. Juchheim enthalten natürliche Vitamine und Mineralstoffe ohne Zusätze.

Vitamin D + Sango Koralle + Vitamin K2

  • 800 I.E. natürliches Vitamin D3
  • Versorgt Sie mit 400% der vollen Tagesdosis
  • Rein pflanzlich, aus einer Flechtenart gewonnen
  • Kann optimal vom Körper verwertet werden
  • Die Sango Meereskoralle gilt als Mineralstoffwunder
  • Liefert mehr als 70 natürliche Spurenelemente sowie natürliches Calcium und Magnesium im idealen Verhältnis
  • Vitamin K2 ist essentiell für viele wichtige Körperfunktionen
  • Vitamin K2 ist mikroverkapselt und kann daher optimal aufgenommen werden

Multi-Vitamin-Mineral-Komplex

  • Lebensnotwendige, natürliche Vitamine und Mineralstoffe aus Extrakten von Früchten, Gemüse, Kräutern und Sango Koralle
  • Wertvolle, pflanzliche Bioflavonoide, Polyphenole und Enzyme zum Schutz und zur Regeneration der Zellen
  • Komplex natürlicher Pflanzenstoffen übertrifft bei weitem die antioxidative Wirkung von isoliertem Vitamin C

Vitamin-C-Komplex + R-Alpha-Liponsäure

  • Natürlicher Vitamin-C Komplex
  • Aus der Camu-Camu Beere gewonnen, einer der reichhaltigsten Quellen für natürliches Vitamin C
  • Reich an bioaktiven Pflanzenstoffen
  • Versorgt Sie mit 156% der vollen Tagesdosis an Vitamin C
  • R-Alpha-Liponsäure ist die aktive Form der Alphaliponsäure, einer natürlichen Substanz, die in jeder Körperzelle vorkommt

Meine Erfahrungen

So überstehe ich den Winterblues!

Ich bin mit dem natürlichen Vitamin D und dem Energy Vital Set von Dr. Juchheim gut durch den Winter gekommen.

Da ich gerne mit noch mehr Energie in den Tag starte, genieße ich morgens übrigens einen stoffwechselaktivierenden Sirt-active Spresso.

Dazu gönne ich mir hin und wieder einen ausgedehnten Spaziergang durchs farbenfrohe Herbstlaub und genieße die frische Winterluft. So komme ich mit viel Elan durch die triste Jahreszeit 🙂

Allgemeine Informationen
zu Vitamin D, Lichtmangel und Winterdepression

Die dunkle Jahreszeit naht und zieht oft Schwermut, Niedergeschlagenheit und Müdigkeit mit sich. Vermutlich ist dies auch dem durch Lichtmangel bedingten Mangel an Vitamin D zuzuschreiben.

Vitamin-D-Produktion in der Haut

Vitamin D wird durch Sonnenlicht (UV-B-Strahlen) in der Haut produziert. In Herbst und Winter ist es oft nicht möglich unseren Bedarf an Vitamin D ausreichend zu decken. Mit zunehmendem Alter lässt die Fähigkeit der Haut Vitamin D zu produzieren zusätzlich nach.

Winterdepression

Viele Menschen in unseren Breitengraden leiden unter dem „Seasonal Affective Disorder-Syndrom“, auch bekannt als sogenannte „Winterdepression„. Trotz erhöhtem Schlafbedürfnis ist man ständig müde und in schlechter Stimmung und hat verstärkten Appetit auf Süßigkeiten und Kohlenhydrate. Durch den Lichtmangel im dunklen Winter produziert unser Körper mehr Melatonin, einen Botenstoff, der die Müdigkeit erhöht. Betroffene haben zudem vermutlich ein erhöhtes Risiko für Gedächtnisschwäche, wie eine Studie aus Alabama herausfand.

Vitamin D im Gehirn

Mittlerweile steht die Beteiligung von Vitamin D an Prozessen im Gehirn im Fokus der Forschung, insbesondere der Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und depressiven Stimmungen und kognitiven Schwächen.

Studien amerikanischer Wisschenschaftler deuten darauf hin, dass bei depressiven Menschen der Vitamin-D-Spiegel besonders niedrig ist. Bei Senioren besteht möglicherweise ein Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Defizit und Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche.

(Quelle: Welt)

p

Wichtiger Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Nicht geeignet für Schwangere, in der Stillzeit, für Kinder und Jugendliche. Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. 

p

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!

Die Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben.

Bildnachweis: trees-1789120 © pixel2013 / Pixabay, coral-223412 © cano1 / Pixabay, vitamin-c-3684098 © pasja1000 / Pixabay, Camu Camu 37271140 © Ildi / Fotolia